Airboarding in den Alpen (6)
Freeride Airboard (2)Freeride Airboard (4)Freeride Airboard (3)

Schneeschuhwandern mit Airboarden

69,00 €

Enthält 19% MwSt.

4.5 von 5 basierend auf 2 Kundenbewertungen
(2 Kundenrezensionen)

Träumen Sie von einem sportlichen Aufstieg und einer rasanten Abfahrt? Dann kommen Sie beim Schneeschuhwandern mit Airboarden voll auf Ihre Kosten!

10 Plätze pro Termin. Gruppen ab 6 Personen können Sie gerne einen individuellen Termin mit uns vereinbaren, nehmen Sie hierzu bitte Kontakt mit uns auf.


Ist Ihre Gruppe größer als 10 Personen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail für ein Angebot!

Produktbeschreibung

Schneeschuhwandern mit Airboarden

Träumen Sie von einem sportlichen Aufstieg und einer rasanten Abfahrt? Dann kommen Sie beim Schneeschuhwandern mit Airboarden voll auf Ihre Kosten! Anders als bei den Teilnehmern üblicher Schneeschuh-Gipfeltouren ist der traumhafte Ausblick auf die beeindruckende Bergwelt für Sie nur ein Teil des Vergnügens. Denn im Anschluss wartet auf Sie noch die traumhafte Tiefschneeabfahrt mitdem Airboard! Nach einem stärkenden Imbiss auf dem Gipfel und einer kleinen Einführung airboarden Sie durch den unberührten Pulverschnee zurück ins Tal.

Ort

Immenstadt

Leistung

  • Drei- bis vierstündige Schneeschuhtour mit Airboarden
  • Die Teilnehmer werden von einem erfahrenen Guide begleitet und angeleitet.
  • Schneeschuhe und die Leihausrüstung fürs Airboarden sind inklusive.

Dauer

Das Schneeschuhwandern mit Airboarden dauert mit Pausen und Einweisung etwa 3 bis 4 Stunden.

Teilnahmebedingungen

  • Das Mindestalter für dieses Erlebnis beträgt 12 Jahre.
  • Die Mindestgröße für die Teilnahme beträgt 1,50 Meter.
  • Die Teilnahme ist bis zu einem Maximalgewicht von 100 Kilogramm möglich.
  • Für dieses Erlebnis setzen wir einen guten Gesundheitszustand der Teilnehmer voraus.

Ausrüstung und Kleidung

  • Bitte bringen Sie zum Schneeschuhwandern mit Airboarden Winter- oder Ski-Kleidung, winterfeste Schuhe (keine Snowboard- oder Skischuhe!), eine Brotzeit und Getränke mit.
  • Das Airboard sowie Helm, Knieschoner und Schneeschuhe werden Ihnen zur Verfügung gestellt.

Teilnehmer

Pro Gruppe nehmen 3 bis 10 Personen teil.

Wetter

Bei Schneemangel, Lawinengefahr, starkem Regen oder Unwetter behalten wir uns vor, einen Ersatztermin zu vereinbaren.

Bei Fragen

Sie haben noch Fragen zum Schneeschuhwandern mit Airboarden? Gerne können Sie zu uns Kontakt aufnehmen!

2 reviews for Schneeschuhwandern mit Airboarden

  1. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    An einem wunderschönen, sonnigen Sonntag hab ich die Schneeschuh & Airboarding Tour mitgemacht. Da Lawinenwarnstufe 3 war, hat der Guide einen anderen, etwas kürzeren aber dafür gefahrlosen Aufstieg gewählt. War wirklich lustig mit den Schneeschuhen da raufzulaufen. Im Rucksack hatten wir das zusammengefaltete Airboard dabei. Oben angekommen wurden die Airboards aufgepumpt und nach einer kurzen Einweisung und einem Übungslauf gings dann richtig los: mit dem Airboard den Berg runter. Das Coole dabei war, dass wir je nach belieben im Tiefschnee (cooles Feeling und Sprünge!!) oder auf unserem Aufstiegsweg (da wird das Teil richtig schnell!) fahren konnten. Vielen Dank an unseren Guide!!

  2. 4 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Wir sind gut gelaunt mit einer riesigen Vorfreude auf ein tolles Erlebnis zum Veranstaltungsort gefahren. Leider blieben vor dem Start mit den Schneeschuhen viele meiner Fragen unbeantwortet und so waren wir erstens leider nicht richtig gekleidet und zweitens auch noch getränketechnisch völlig unterversorgt. Schade – das war der nicht so tolle Teil eines echt lustigen Erlebnisses. Die Wanderung hätte ruhig noch länger dauern können, denn es war echt schön. Am „Gipfel“ angekommen, haben wir erstmal die tolle Aussicht genossen, bevor wir uns dran machten, die Airboards aufzupumpen. Ich bin heilfroh, dass sich unsere Airboards prall mit Luft füllen ließen, leider hatten nicht alle das „Glück“! Und dann kam der echt spaßige Teil des Erlebnissen. Kopfüber auf dem Airboard in mal großen und mal kleinen Schwüngen den Hang hinuntergleiten. Das hat richtig viel Spaß gemacht – WOW – und wir waren alle traurig, als wir nach mehreren mal langsamen und mal schnellen Teilstücken wieder unten im Tal angekommen sind. Danke war ein schönes Erlebnis!

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.