IMG_1345

Strategie-Reset mit Vivid PulseTM

 

Vivid Pulse Technique
Diese hier eingesetzte Methode entstand eher beiläufig vor ca. 20 Jahren zunächst in zweiwöchigen intranationalen Lehrveranstaltungen über Personalführung mit Studenten der FH Wiesbaden, Fachbereich Weinbau, Deutschland, und der Hochschule Wädenswil, Schweiz. In den folgenden 6 Jahren im Hochschulbereich und später bei der Unterstützung und Begleitung von Geschäftsleitungen und Startups wurde sie immer weiter entwickelt.
Im März 2017 wurde sie in Ulan Bator, Mongolei, erstmals auf der JCI* Progress Mongolia Presidential Academy 140 Unternehmern und Führungskräften als Methode vorgestellt und gelehrt.
Der Entwickler dieser Methode beschreibt sie in einem Handbuch, das noch in 2017 veröffentlicht werden soll. Die Arbeitsweise könnte als systemorientiert und gehirngerecht beschrieben werden.

Ist Ihre Gruppe größer als 10 Personen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail für ein Angebot!

Produktbeschreibung

Die Vivid Pulse Methode dient der Leitungsebene einer Organisation mit ihren Mitgliedern (maximal 20) auf einer Ebene gegenseitigen Zutrauens überraschend schnell zu gemeinsam erarbeiteten und umgesetzten Entscheidungen zu gelangen.
Die eingesetzten Methoden hebeln die Wirkungen gegenseitiger Vorurteile und sogenannter unumstößlicher Wahrheiten aus. Dadurch wird der versammelten Kreativität aller Mitwirkenden ein neuer Operationsraum zugewiesen.
Das Ganze geschieht implizit. Auf eine Methodenbeschreibung während der Arbeitssitzung wird bewusst verzichtet. Die zur Verfügung stehende Zeit soll frei von sich selbst erfüllenden Prophezeiungen für die eigentliche Arbeit verwendet werden.

Für wen ist diese neue Form der Lösungsfindung gedacht?

Sie leiten ein Unternehmen, das seinen Platz in dynamischen Märkten immer wieder neu bestimmen muss. Obwohl Ihre Mitarbeiter ihr Können mit hohem Engagement einsetzen, ist der Unternehmenserfolg nicht selbstverständlich. Sie wünschen sich ein gelingendes Zusammenspiel aller vorhandenen Kräfte und Ressourcen. Dadurch gewinnen alle Beteiligten neue Energien, statt sich zu erschöpfen.

Was erreicht man mit Vivid Pulse?

Kennen Ihre Mitarbeiter die Unternehmensstrategie?
 Wird sie von Ihren Führungskräften ohne wenn und aber getragen und umgesetzt? Wann haben Sie das letzte Mal Ihre Unternehmensstrategie auf dem Prüfstand gehabt? Gibt es eine Vision, die Ihre Strategie führt?

Wozu nutzt Vivid Pulse?

Die Strategie-Reset mit Vivid PulseTM dient Ihnen dazu, mit Ihren Kollegen aus der Geschäftsleitung und den Mitarbeitern in Schlüsselpositionen auf einer Ebene gegenseitigen Zutrauens überraschend schnell zu einer gemeinsam (üb)erarbeiteten Unternehmensstrategie zu gelangen.
Die Strategie wird als wirksames und praktikables Instrument erkannt – und nicht als nur unverständliches Konzept für geistige Überflieger angesehen.
Das Vivid PulseTM – Vorgehen hebelt die Wirkungen gegenseitiger Vorurteile und sogenannter unumstößlicher Wahrheiten aus. Dadurch wird der versammelten Erfahrung und Kreativität aller Mitwirkenden ein wirksamer Operationsraum zugewiesen. Mit Vivid PulseTM entwickeln alle Beteiligten eine achtsame, proaktive Arbeitshaltung.

Wie erreicht man das Ziel?

Das entscheidende Vorgehen geschieht implizit. Auf eine Methodenbeschreibung während der Arbeitssitzung wird bewusst verzichtet. Die zur Verfügung stehende Zeit soll frei von sich selbst erfüllenden Prophezeiungen für die eigentliche Arbeit verwendet werden.
Eingeleitet wird die Sitzung am Vorabend der eigentlichen Arbeitssitzung mit einer moderierten Interview- und Vorstellungsrunde. Diese dient der eher beiläufigen Entwicklung einer Kommunikationsebene auf Augenhöhe aller teilnehmenden Mitglieder. Das erlaubt allen Teilnehmern, kontroverse und kritische Themen aufmerksam beobachtend aufzuarbeiten und Entscheidungen zu treffen, die von allen gleichermaßen getragen werden.
In den folgenden anderthalb Tagen bearbeiten alle Teilnehmer in sich ständig wechselnden Teams:

  •  welche Themen zu welchem Zweck angeschaut und
  • welche Entscheidungen getroffen werden müssen,
  •  wer welche Zuständigkeit dabei übernimmt, ferner
  • welche Ergebnisse und welche Auswirkungen daraus auf die Entwicklung der 
gesamten Organisation oder eines bestimmten Projekts erwartet werden.
  •  Darüber hinaus lernen die Teilnehmer auch unerwartete Entwicklungen zu 
beobachten und den sich darin liegenden Chancen mental zu öffnen.

Dynamik die zum Ziel führt

Um die Mobilität des Gehirns anzuregen, wird in das Training, ein Outdoorpart oder, wenn nicht möglich, ein aktiver Indoorpart in das Training eingebaut. Egal ob In- oder Outdoor, die Teilnehmer bekommen eine Aufgabe, welche sie mental als auch vital herausfordert und ein Resultat hervorbringt.
Ziel dieser Aufgabe ist es, die Synapsen neu zu verknüpfen und das Gehirn sowie die Denkvorgänge anzuregen und lösungsorientiert im Team zu arbeiten.
Die genaue Aufgabe ist maßgeblich von den Bedingungen welche die Austragungslokalität bietet abhängig und wird in der ersten Besprechung zwischen Trainern und Auftragnehmer besprochen.
Um auch eine gewisse Symbolik zu schaffen, steht das Motto dieser Aufgabe ganz im Zeichen von Brücken.

zum VIVIDPulse Buch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.