Kanutouren machen Spaß - schnell stellen sich Lernerfolge ein und bald geht es mit ruhigen Zügen über den See.

SÜDKURIER Erlebnis-Check: Kanufahrt auf dem Bodensee

Bevor es ins Nasse geht, gilt es, auf dem Trockenen Hand anzulegen. Bei einer Kanufahrt auf dem Bodensee ist Muskelkraft auf dem Land und im Wasser gefragt. Unsere Erlebnistour auf dem Untersee belegt das. Beim Start am Strandbad Iznang prickelt es schon mächtig.

Das etwa fünf Meter lange Kanu gemeinsam mit Tourleiter Markus Bumiller von der Erlebnissportagentur MB Events anpacken und ins Wasser gleiten lassen, heißt es nun. Etwas kritisch blickt die dritte Mitfahrerin, Melina Tesche, ob das schlanke Teil während der zweieinhalbstündigen Fahrt nicht das eine oder Mal umkippt und uns zu einem unfreiwilligen Bad verhilft. Markus Bumiller kann beruhigen, wenn er auch schon aus Sicherheitsgründen die Schwimmwesten verteilt hat.

SÜDKURIER-Volontär Sascha Meißner hat die zweieinhalbstündige Tour über den Untersee getestet. Lesen Sie den ganzen Artikel auf suedkurier.de.

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar