Extreme Rafting im Ötztal

54,00 €

Enthält 19% MwSt.

5 von 5 basierend auf 5 Kundenbewertungen
(5 Kundenrezensionen)

Eine Rafting-Tour ist optimal für jede Altersgruppe – egal ob Anfänger oder Wildwasserexperte. Die verschiedenen Flüsse, wie die Imster Schlucht, Europas bekannteste Wildwasserstrecke, die Sanna oder die Ötztaler Ache, die dem Begriff WILDwasser alle Ehre macht, eigenen sich von der Anfängertour bis zur adrenalingeladenen Extremtour.

Alle Touren in Tirol und Bayern bringen dir dein Abenteuer und werden von unseren geprüften Bootsführern geführt. Stelle dich der Herausforderung in unserem Raft!

Du brauchst es wild? Kontaktiere uns! Gerne stellen wir dir, ab 6 Personen, einen individuellen Termin zur Verfügung.

Email. info@mb-events.de

Telefon. +49(0)7732-9500851

Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

kachelmannwetter.com

Produktbeschreibung

Sportliche extreme Raftingtour im Ötztal in Tirol.

Tourbeschreibung Ötztaler Ache:

Das Raft wird zu Wasser gelassen, nun heißt es zügig und konzentriert einsteigen und los geht die aufregende Tour durch das Ötztal. Direkt nach dem Tourenstart folgen Wellen und Walze aufeinander und zeigen dir die Wasserwucht dieses beeindruckenden Flusses. Paddeln, arbeiten, wasserschlucken und nicht nachgeben. Es kommen jedoch auch wieder einige Meter ruhiges Wasser, wo du Zeit hast dich zu erholen.

Gemeinsam müssen wir vor dem Brunauer Wehr (unfahrbar) anlanden und es umtragen. Nach kurzer Pause geht es weiter zur Schlüsselstelle der Ötztaler Ache, der „Constructor“: Nach einer kniffligen Einfahrt, bei der höchste Konzentration gefordert ist, muß die Linie zwischen den wuchtigen Wellen und Walzen genau getroffen werden. Weiter geht’s auf offenem Wildwasser mit Stromschnellen und Walzen zur Mündung der Ötztaler Ache in den Inn. Ab hier fahren wir auf dem bereits bekannten Fluß, wesentlich lockerer als bei der ersten Fahrt, auf der Imster Schlucht wieder nach Haiming, wo uns unsere Busse auf uns warten.

Ablauf:

In unserem Outdoor-Camp in Sautens erhältst du dein komplettes Sicherheitsequipment (Neoprenanzug, Jacke, Raftingschuhe, Helm und Schwimmweste). Anschließend fahren wir mit unseren Kleinbussen nach Ötz, zum Einstieg „Ötztaler Ache“. Hier erwartet uns ein anderer Anblick als beim Einstieg unserer Einsteigertour, nämlich Wildwasser IV von der ersten Sekunde an. Auch der gesetzlich vorgeschriebene zweite Guide am Raft lässt erkennen, dass es hier anspruchsvoller zur Sache geht. Vor dem Tourenstart gibt es jedoch noch einmal eine Sicherheitseinweisung (safety talk) mit allen bekannten und einigen neuen Kommandos und Übungen.

 

River Rafting im Ötztal: Der Ort

Das Ötztal ist ein in Nord-Süd-Richtung verlaufendes, 65 Kilometer langes Alpental. Es ist das längste Seitental des Inntals und das längste Quertal der Ostalpen. Das Tal trennt die Stubaier Alpen im Osten von den Ötztaler Alpen im Westen. Politisch gehört es zum Bezirk Imst. Der Name leitet sich vom Hauptort Oetz ab, der Gerichtsort war.

Etwa 45 Kilometer westlich von Innsbruck mündet die Ötztaler Ache in einer Bergsturzlandschaft des Tschirgant, zwischen Haiming und Roppen in etwa 670 Meter Seehöhe in den Inn. Der Ortsteil Ötztal-Bahnhof von Haiming entstand im Zuge des Baus der Arlbergbahn und bildet den Eingang zum Tal.

Die von den Gletschern gespeisten Zungen des eiszeitlichen Ötztalgletschers hobelten das Tal zu einem schmalen Trogtal aus, das durch mehrere Bergstürze in Stufen geteilt wurde. Die lange Talenge zwischen Längenfeld und Sölden teilt es in ein schneeärmeres Sommerfremdenverkehrsgebiet des äußeren Tals und ein Wintersportgebiet im inneren Tal.

Das Tal erstreckt sich über fünf klimatisch und landschaftlich markante Stufen von ausgedehnten Obstgärten und Getreidefeldern am Taleingang bis hin zu der ausgedehnten Gletscherregion. In den Talstufen, die durch Schluchten und Engen voneinander getrennt sind, breiten sich die Talbecken von Oetz, Umhausen, Längenfeld, Sölden und Zwieselstein aus. Bei Zwieselstein teilt („zwieselt“) sich das Haupttal in das Gurgler und das Venter Tal. In das Gurgler Tal mündet das Timmelstal mit dem Timmelsjoch, der Verbindung nach Meran in Südtirol. Die Talstufen entstanden im äußeren und mittleren Teil durch Bergstürze, deren Schuttmassen die Ötztaler Ache aufgestaut und flache Schwemmebenen aufgeschüttet haben.

Die Vielfältigkeit der Natur läd auch zu anderen Aktivitäten ein und so bieten wir Ihnen neben dem Rafting auch Canyoning im Allgäu oder Kanutouren am Bodensee.

Unsere Leistung:

  • Für das Erlebnis Rafting im Ötztal steht ein staatlich geprüfter Bootsführer zur Verfügung.
  • Vor der Tour erhalten Sie qualifizierte Sicherheitshinweise sowie eine Einweisung zum korrekten Verhalten beim Rafting.
  • Die komplette Rafting-Leihausrüstung inklusive Rafting-Boote ist inklusive.

Dauer des Events

Je nach Tour und genauem Veranstaltungsort dauert unser Rafting im Ötztal drei bis fünf Stunden.

Teilnahmebedingungen fürs Rafting im Ötztal

  • Das Mindestalter für unser Rafting im Ötztal liegt bei 18 Jahren.
  • Vorraussetzung für dieses Erlebnis ist eine Raftingtour auf dem Inn
  • Wir setzen eine gute körperliche Fitness und Schwimmkenntnisse voraus.
  • Rafting Im Ötztal ist nicht für Rafting-Anfänger geeignet.
  • Für das Rafting benötigen Sie Badesachen sowie Sportschuhe, die auch nass werden dürfen.
  • Bitte bringen Sie warme Kleidung zum Wechseln mit.

Ausrüstung und Kleidung

  • Für das Rafting benötigen Sie Badesachen sowie Sportschuhe, die auch nass werden dürfen.
  • Bitte bringen Sie warme Kleidung zum Wechseln mit.

Teilnehmer

6-60

Wetter

Bei ungünstigen Wetter- und Wasserverhältnissen behalten wir uns vor, den Termin zu verschieben. Das heißt nicht, dass Sie im Winter auf ein Abenteuer verzichten müssen. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Schneeschuhwandern im Allgäu?

Bei Fragen

Haben Sie noch eine Rückfrage zu unserem Erlebnis Rafting im Ötztal? Kontaktieren Sie uns, wir beantworten Ihre Anfrage gerne! Auch zu unseren anderen Events, zum Beispiel zu einer Quad Tour am Bodensee, beraten wir Sie gern. Erlebnisevents auf dem Bodensee und im Allgäu sind unsere Stärke. Sprechen Sie uns an!

5 reviews for Extreme Rafting im Ötztal

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.